Auch rund um die Kirche St. Maria im Kapitol und unsere Gemeinde gibt es interessanten Angebote, Aktivitäten und Informationen. Eine kleine Auswahl finden Sie in der folgenden Link-Liste:

 

Die Gemeinde St. Maria in Lyskirchen liegt in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Wissenwertes aus und über St. Maria in Lyskirchen finden Sie auf der Seite  www.lyskirchen.com.

 

Interessante Neuigkeiten und Grundsätzliches zu Themen, die das ganze Erzbistum Köln betreffen, können auf den Seiten des Erzbistum ( www.erzbistum-koeln.de) abgerufen werden.

 

Der seit 1981 bestehende Förderverein Romanische Kirchen Köln E.V. (www.romanische-kirchen-koeln.de)hat sich zur Aufgabe gemacht, die Erhaltung und Ausgestaltung der romanischen Kirchen in der Stadt Köln zu fördern.

Dies bedeutet vor allem die finanzielle Unterstützung der Kirchengemeinden bei substanzerhaltenden Maßnahmen an den Bauten sowie finanzielle Hilfe bei Restaurierungen an Gegenständen der historischen Ausstattungen. Darüber hinaus widmet sich der Verein der wissenschaftlichen Forschung über die Kölner Kirchen. Er veranstaltet öffentliche Besichtigungen und Führungen und sucht durch Vortragsreihen die Kirchen stärker ins allgemeine Bewusstsein zu rücken.

 

 

Kirchenempfang in den romanischen Kirchen Köln-Mitte

Wir suchen Unterstützung für den Kirchenempfang in den romanischen Kirchen in Köln. Informieren Sie sich über die Anforderungen und Aufgaben, für die es Ihren Einsatz benötigt, damit Menschen sich in unseren Kirchen willkommen fühlen!

Was ist Kirchenempfang?

Der Kirchenempfang heißt die Besucherinnen und Besucher unserer Kirchen willkommen. Das geschieht durch einen Gruß, ein freundliches Lächeln oder ein kurzes Nicken und zeigt, dass die Menschen gesehen sind.


Unsere Kirchen sind Orte der Ruhe und des Gebetes, Oasen in der lauten und schnellen Stadt. Oft verweilen Menschen, zünden eine Kerze an, kommen zur Ruhe, sind dankbar für die Stille und lassen die Schönheit des Raumes auf sich wirken. Andere suchen Kunst und Kultur, wieder andere wünschen sich Kontakt und ein offenes Ohr für Fragen und Anliegen. Die Frauen und Männer vom Kirchenempfang sind oft überrascht, mit welcher Offenheit sie mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen, nicht selten „über Gott und die Welt“.

Haben Sie Interesse und möchten sich engagieren?
Informationen finden Sie auf der Internetseite:
https://www.katholisch-in-koeln.de/ehrenamt/kirchenempfang/
oder schreiben eine Mail:
kirchenempfang@katholisch-in-koeln.de

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.domradio.de/video/ausbau-des-kirchenempfangs-romanischen-kirchen